Zwei Neuzugänge stehen fest

Der TuS hat sich bereits mit zwei Spielern für die kommende Saison verstärkt. Yannic Weber kommt von der DJK Ensheim und Pascal Staut von SV Auersmacher III. Beide waren in der abgelaufenen Saison in den Top 10 der Torschützenliste. Wir heißen beide herzlich willkommen bei uns.

Philipp Wilhelm mit Zehnerpack

Dass Eschringen mehr als 10 Tore schießt in einem Spiel ist schon selten. Dass jedoch ein Spieler alleine 10 Tore schießt ist schon etwas ganz besonderes. Philipp Wilhelm hat es im Heimspiel gegen Wehrden II (14:3) geschafft, zehn Tore zu erzielen. Einen echten Hattrick in der ersten Halbzeit, einen echten Hattrick in der zweiten Halbzeit … mehr

Sieg gegen St. Arnual

Nachdem der TuS schon im Hinspiel ein Unentschieden erreichte konnte diesmal sogar ein Heimsieg gefeiert werden. Somit ist Eschringen das einzige Team der Liga, das nicht bezwungen werden konnte und fügt St. Arnual die erste Niederlage seit dem 21.8.2016 zu. Der mit Abstand beste Sturm der Liga ging somit leer aus. Am kommenden Sonntag folgt … mehr

Am Sonntag zuhause gegen den Tabellenführer

Nach dem Sieg am vergangenen Sonntag über Scheidt kommt es nun zum Kräftemessen mit dem Tabellenführer. 9 Siege in Folge von St. Arnual sprechen nicht gerade für Eschringen, aber …  im Hinspiel gelang es Eschringen immerhin als eine von drei Mannschaften nicht als Verlierer vom Platz zu gehen. Es ist also eine Top-Leistung zu bringen, … mehr

Wieder in der Bahn

Dortmund zuhause verloren,  Bayern zuhause verloren. Da muss Eschringen zeigen, wie es zuhause geht. Nach der schmerzhaften Niederlage gegen Güdingen ist man mit dem eindeutigen Heimsieg wieder in der Bahn. Wäre doch der eine oder andere mehr zum Sportplatz gekommen, er hätte heute wenigstens jubeln können.

DVD „Vom Braschenplatz zum Kunstrasen-Sportplatz“ zum Rückrundenstart erhältlich

Am 12. März 2017 absolviert die Mannschaft des TuS Eschringen das erste Heimspiel der Rückrunde. Passend zu diesem Anlass ist die DVD „Vom Braschenplatz zum Kunstrasen-Sportplatz“ fertiggestellt. Sarah Vogelgesang (SchnittVogel Produktion) hat den Verlauf der Entstehung des Kunstrasen-Sportplatzes mit der Kamera verfolgt und eine DVD produziert. Interessierte können die DVD käuflich erwerben. Weitere Infos unter 06 … mehr

Kunstrasenplatz bereit für die Rückrunde

In Eschringen hat sich in den letzten Wochen einiges verändert. Der alte Braschenplatz wurde durch einen sehr schönen Kunstrasen-Sportplatz ersetzt. Viele Eschringer werden sich gewundert haben, warum seit einiger Zeit ein reger Lieferbetrieb zum Sportplatz Eschringen stattfand. Das Flutlicht brannte auch oft bis in die späten Abendstunden am Sportplatz. Außerdem fuhren auch viele beladene Hänger zum Ponsheimer Hof.

mehr