Sportfest des TuS

Am Freitag, den 29.06., und Samstag, den 30.06.2018, veranstaltet der TuS Eschringen sein diesjähriges Sportfest.

Freitags spielen ab 18:00 – ca. 21:00 Uhr die Hobbymannschaften.

Samstags, um 15:00 Uhr, spielt unsere 1. Mannschaft gegen die SG Ommersheim / Erfweiler-Ehlingen.

Neben dem TuS trainieren auch die B-Juniorinnen des 1. FC Saarbrücken auf unserem Sportplatz. Aufgrund des guten Verhältnisses haben uns die dortigen Verantwortlichen ab 17:00 Uhr ein Spiel der B-Jugend zugesagt. Der Gegner steht zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht fest.

Außer dem sportlichen Programm ist für Essen, Trinken und ein gemütliches Beisammensein alles gerichtet.

Wir, der TuS Eschringen, würde sich freuen, Euch als Gäste begrüßen zu dürfen.

Der TuS bläst zum letzten Halali

Am Samstag, den 26. Mai, verabschiedet sich unser TuS aus der Kreisliga A heraus in die Sommerpause hinein. Wer unsere Ballakrobaten also noch einmal live erleben will, hat um 13:15 Uhr bei der zweiten Mannschaft und um 15:00 Uhr bei der ersten Mannschaft Gelegenheit dazu.

Gegner ist der UFC Wacker 73 Saarbrücken. Die treuen Fans werden richtigerweise feststellen, dass wir diesen Gegner bereits in der Hinrunde zu Hause bespielt haben. Weil wir seit Wochen als Meister feststehen und es für unseren Gast um nichts mehr geht, ist es uns gelungen, das Heimrecht zu tauschen. Nach der Meisterschaftsfeier am letzten Wochenende wollen Verantwortliche und Mannschaften gemeinsam mit den Fans des TuS eine überaus erfolgreiche Saison ausklingen lassen.

Lasst uns bei Fassbier, Dosenmusik und dem vorausgesagten Traumwetter in gemütlichen Gesprächen die Runde Revue passieren. Am Abend steht dann noch das Champions-League-Endspiel, zu sehen auf einer großen Leinwand, an.

Also, tretet noch einmal den Weg den Berg hinauf an. Ich kann Euch versprechen, es wird sich lohnen.

Spiel fällt aus – Meisterschaftsfeier findet statt!!!

Der SV Scheidt besaß die Unverschämtheit, das Spiel bei unserem TuS am heutigen Nachmittag, also einen Tag vorher, abzusagen. In Anbetracht der fortgeschrittenen Planungen der Feierlichkeiten blieb uns nur die Entscheidung, die Meisterfeier auch ohne Fußballspiel stattfinden zu lassen

Also: Meisterfeier TuS am Pfingstsamstag, 19.5.2018, ab 15:00 Uhr, Ehrung der Meisterspieler ab ca. 16:30 Uhr, ab ca. 17:15 Uhr spielt der Musikverein für eine Stunde, ab 15:00 Uhr gibt es Kaffee und Kuchen, Würstchen und Bier, vor und nach Ehrung und Musikverein gibt es Musik aus der Dose. Ab 20:00 Uhr besteht die Möglichkeit, über Beamer auf einer Leinwand das Pokalendspiel Frankfurt – Bayern zu schauen.

Eine Feier, die unter solch chaotischen Voraussetzungen stattfindet, kann nur super werden. Erweist der Mannschaft die Ehre, die sie nach einer solch überragenden Saison verdient hat.

Lasst uns ein rauschendes Fest feiern und seid dabei!!!

Der TuS feiert die Meisterschaft

Am Pfingstsamstag, den 19.05.2018, um 15:00 Uhr, könnt ihr unseren TuS zum zweitletzten Mal in dieser so erfolgreichen Runde bewundern. Mit Scheidt stellt sich ein Gegner vor, der eine sehr starke Rückrunde spielte und uns bereits im Hinspiel ordentlich Paroli bot. Beim SV Scheidt gelang in einer Abwehrschlacht ein 1:0-Auswärtssieg. Wir erwarten auch jetzt ein spannendes Spiel.

Unsere Zweite ist spielfrei, da Scheidt seine zweite Mannschaft in 2018 abmeldete.

Im Anschluss an das Spiel der Ersten, also gegen 16:45 Uhr, finden die Feierlichkeiten anlässlich der Meisterschaft in der Kreisliga A Halberg statt. Nach der Ehrung der Spieler lassen wir es bei Musik, Essen und Trinken so richtig krachen. Eingeladen hierzu sind nicht nur Vorstandschaft, Trainer und Mannschaft, sondern auch alle Gönner und Freunde des TuS. Tragt durch Euer Erscheinen dazu bei, dass die Mannschaft für die Feierlichkeiten einen würdigen Rahmen erhält.

Letztes Auswärtsspiel in Rastpfuhl-Rußhütte

Das letzte Auswärtsspiel der Saison spielt der TuS am Sonntag, den 13.05.2018, um 15:00 Uhr, bei der DJK Rastpfuhl-Rußhütte. Hierbei gilt es, die überragende Auswärtsbilanz mit nur einer Niederlage und einem Unentschieden ins Ziel zu bringen. Der Gegner aus der unteren Tabellenregion müsste zu schlagen sein, zumal unsere Mannschaft sich in hervorragender Form präsentiert.

Die zweite Mannschaft versucht gegen Rastpfuhl-Rußhütte noch einmal Fahrt aufzunehmen, um im Saisonendspurt noch ein paar Punkte einzufahren. Das ist nicht nur gut für die Tabelle, sondern auch für die Moral der Truppe. Spielbeginn ist hier um 13:15 Uhr.

Die Spielberichte gegen Auersmacher sind online!

1. Auftritt des neuen Meisters

Am Sonntag, den 06.05.2018, um 15:00 Uhr, können die Eschringer Zuschauer das erste Heimspiel des frisch gebackenen Meisters der Kreisliga A Halberg sehen. Spielbeginn ist 15:00 Uhr. Für uns gilt es, die Saison 2017/2018 gut abzuschließen. Nur weil man jetzt Meister ist sollte man auch weiterhin die Motivation haben, die Spiele gewinnen zu wollen. Wie schon vor einer Woche gesagt, ist mir bei da bei unserer charakterstarken Truppe nicht bange. Es lohnt sich also auch weiterhin, uns zu unterstützen.

Die Zweite kann sich weiter nach oben schießen, indem sie auch die Hürde Auersmacher IV nimmt. Der gute Lauf sollte hierzu genutzt werden. Spielbeginn ist 13:15 Uhr.

Erster Matchball TuS auf dem Matzenberg

Auf dem Braschenplatz in Burbach hatte der TuS gegen die DJK Burbach vor drei Wochen ein hartes Stück Arbeit zu verrichten, um den 2:1-Sieg einzufahren. Entsprechend schwer wird die Partie auf demselben Platz beim FV Matzenberg.

Matzenberg spielt eine sehr gute Runde und hat nach wie vor die Möglichkeit, den 2. Platz und die damit verbundene Relegation zu erreichen. Entsprechend motiviert wird die Truppe zu Werke gehen. Aber auch unsere Jungs sind wild entschlossen, die Meisterschaft schnellstmöglich einzufahren. Mit einem Sieg auf dem Matzenberg wäre die Meisterschaft eingefahren. Jungs, holt euch die Schale! Spielbeginn ist 15:00 Uhr am Sonntag, den 29.04.2018.

Die Zweite geht nach dem Sensationssieg gegen Neuweiler entsprechend gestärkt in die nächsten Spiele. Es wäre wünschenswert, die Saison in diesem Stil abzuschließen, um für die neue Runde entsprechend gerüstet zu sein. Spielbeginn ist um 13:15 Uhr.

TuS will gegen Neuweiler einen überzeugenden Sieg einfahren

Direkt zur Spielinfo TuS Eschringen – DJK Neuweiler

Nach dem Derbysieg in Ensheim beginnt für unsere Mannschaft quasi das Schaulaufen. Maximal zwei Siege bei sechs noch ausstehenden Partien sollten einzufahren sein. Im Heimspiel am Sonntag, den 22. April 2018, um 15:00 Uhr, gegen die DJK Neuweiler gilt es, das Ergebnis des Hinspiels zu korrigieren. Erst in der Nachspielzeit gelang es dort, den 3:3-Ausgleich zu erzielen und einen Punkt zu ergattern. Am Ende standen dennoch die beiden ersten verlorenen Saisonpunkte. Die DJK konnte in der Rückrunde nicht an die Leistungen der Vorrunde anknüpfen. Ziel für unser Team sollte es auch deshalb sein, einen überzeugenden Sieg einzufahren. Es ist wichtig, dem Eschringer Publikum auch in den letzten Spielen attraktiven Fußball zu bieten. Mit weniger Nervenbelastung als in den vorangegangenen Spielen sollte das gelingen.

Unsere zweite Mannschaft hat dem Tabellenführer aus Neuweiler im Hinspiel die erste Saisonniederlage beigebracht. Mit sage und schreibe 5:2 fegte man den Ligaprimus aus dem eigenen Stadion. Die Aussicht auf einen zweiten Sieg gegen den Ersten sollte Motivation genug sein. Spielbeginn ist 13:15 Uhr.