Sie können es noch – Siegen!

Das gestrige Spiel gegen Fischbach hatte es echt in sich. Wer pünktlich um 15 Uhr auf dem Platz war hatte schon zwei Tore verpasst. Denn beide Mannschaften wollten gleich einmal ein Zeichen setzen.

Fischbach kam mit einem 16:0 Sieg aus dem letzten Spiel nach Eschringen und übernahm recht schnell das Ruder. Mit zwei jungen schnellen Spielern wurde die Eschringer Abwehr in der ersten Hälfte oft vor Probleme gestellt. So fiel dann auch das 2:1 für Fischbach, mit dem es in die Pause ging.

Bemühungen von Seiten des TuS standen auch zu Beginn der zweiten Hälfte immer wieder schnelle Angriffe aus Fischbach entgegen, so dass sie das 3:1 erzielten. Und dann kam der Fehler der Gäste. Sie sahen sich als sicheren Sieger und hätten sich vorher über die Moral der Eschringer Truppe erkundigen müssen, die trotz 1 Punkt aus 9 Spielen nie am Boden war.

Eschringen begann damit Fischbach zu überrollen mit Angriffen, so fielen schließlich 4 Tore nacheinander, dem der Gegner nur noch eins entgegenzusetzen hatte und somit mit 5:4 der erste Sieg der Saison perfekt war. Spürbar war die Befreiung bei den Spielern, dass sie es doch noch können – Siegen.

Schreibe einen Kommentar