Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

TuS Eschringen – SV Saar 05 Saarbrücken J

15. August 2018 von 15:00 - 16:45

Sparkassenpokal Südsaar

2. Runde

TuS Eschringen  – SV Saar 05 Saarbrücken J 2:5 (2:2,0:1) n.V.

Spielbericht:

Wer sich an diesem Feiertag etwas Anderes vorgenommen hatte, verpasste ein tolles Fußballspiel. Der TuS lieferte dem Saarlandligisten einen großen Pokalfight.

Saar 05 ergriff von Beginn an die Initiative und wollte schnell für klare Verhältnisse sorgen. Als nach sieben Minuten bereits das 0:1 für die Gäste fiel, schienen die Dinge ihren erwarteten Verlauf zu nehmen. Doch bereits kurz darauf bemerkten unsere Spieler und sahen die Zuschauer, dass unser TuS nicht nur kämpferisch, sondern auch spielerisch mithalten konnte. Man erspielte sich einige hochkarätige Chancen und hätte den Ausgleich mehr als verdient gehabt. So traf beispielsweise Kevin Weinland mit einem Fallrückzieher nur die Latte. Trotz eines Chancenplus blieb es aber beim Halbzeitrückstand.

Nach der Pause belohnte Robin Pönicke die starke Mannschaftsleistung, indem er eine schöne Kombination mit einem platzierten Schuss zum 1:1 abschloss. Es folgte eine Phase, in der die beiden Defensiven die Offensivreihen gut im Griff hatten und man sich im Mittelfeld neutralisierte. Der Gästetrainer brachte schließlich mit Einwechselungen frischen Wind in sein Team. So sorgte der kurz zuvor eingewechselte Christian Hertel für das 1:2. Wer aber gedacht hatte, das sei es gewesen, sah sich unmittelbar später getäuscht. Philipp Wilhelm setzte sich quasi im Gegenzug gegen seinen Gegenspieler energisch durch und bediente den in der Mitte völlig freistehenden Samir Ezzoubaa. Dieser brauchte nur noch einzuschieben zum vielumjubelten erneuten Ausgleich. Saar 05 wollte im Anschluss die drohende Verlängerung mit aller Macht vermeiden. Als die Gäste aber auch einen berechtigten Foulelfmeter nicht im Tor unterbringen konnten, hatte unsere Mannschaft die kleine Sensation geschafft und den drei Klassen höher spielenden Favoriten in die Verlängerung gezwungen.

In dieser setzte sich die spielerische Überlegenheit der Gäste mehr und mehr durch. Bei unserer Mannschaft schwanden zusehends die Kräfte. Dennoch hielt unser Team bis zur 102. Spielminute das Unentschieden. Als ein Kopfball von Nico Veeck den Weg ins Tor fand, war es um unser wacker kämpfendes Team geschehen. Man mobilisierte noch einmal die letzten Kräfte, brachte aber keine geordneten Angriffe mehr zustande. In der zweiten Halbzeit der Verlängerung fing unsere Elf sich noch zwei Kontertore ein.

So stand am Ende eine 2:5-Niederlage, die sich anfühlte wie ein Sieg. Spieler und Trainer konnten mit der eigenen Leistung hochzufrieden sein, Verantwortliche und Zuschauer gingen begeistert nach Hause. Ein Pokalspiel, das Werbung für unseren TuS war.

Vorlage Philipp Wilhelm
Samir Ezzoubaa zum 2:2

Torschützen:

0:1 Alpcan Ömeroglu (7. Min)
1:1 Robin Pönicke (56. Min)
1:2 Christian Hertel (69. Min)
2:2 Samir Ezzoubaa (71. Min)
2:3 Nico Veeck (102. Min)
2:4 Christian Hertel (107. Min)
2:5 Carsten Jüptner (110. Min)

Details

Datum:
15. August 2018
Zeit:
15:00 - 16:45
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Sportplatz Eschringen
Andreas-Kremp-Str. 29
Eschringen, Saarland 66130 Deutschland

Veranstalter

TuS Eschringen

Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar