Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

SVG Altenwald – Tus Eschringen

4. Oktober 2015 von 15:00 - 16:45

1. Mannschaft:

Bezirksliga Saarbrücken Sonntag, 4.10.2015, 15.00 Uhr, Sportplatz Altenwald

SVG Altenwald – TuS Eschringen  2:1 (1:0)

Spielbericht:

Nach drei Siegen in Folge verpasste unser Team die Chance, sich im oberen Tabellendrittel festzusetzen. In einem insgesamt schwachen Fußballspiel reichte Altenwald eine durchschnittliche Leistung, um den Sieg einzufahren.
Unser Team hatte von Anfang an Schwierigkeiten ins Spiel zu kommen. Die Kombinationen liefen nicht wie gewohnt. Man erspielte sich in der ersten Halbzeit nur zwei Torchancen; die hatten es aber in sich. Sowohl Johann Kronwid als auch Philipp Wilhelm hatten ihr Visier leider falsch eingestellt. Altenwald hingegen spielte unaufgeregt, hielt den Ball in den eigenen Reihen und so gelang es der Heimmannschaft mit relativ einfachen Mitteln, insbesondere über die Außenpositionen zu gefährlichen Aktionen zu kommen. Eine solche führte dann auch zum frühen 1:0, als ein Ball von außen scharf vor das Tor gezogen und im Strafraum unglücklich ins eigene Tor verlängert wurde.
Nach der Pause bäumte sich unser Team zunächst auf, allerdings ohne große Torchancen herauszuspielen. Durch einen Torwartfehler nach einem Eckball geriet man vorentscheidend mit 2:0 in Rückstand. Danach beschränkte sich Altenwald darauf, aus einer mehr oder weniger stabilen Defensive hier und da gefährliche Konter zu fahren. Eschringen hingegen fehlte in der Offensive einfach die Durchschlagskraft. Insbesondere im Mittelfeld wurden zu viele Zweikämpfe verloren und nur ganz wenige gescheite Pässe nach vorne gespielt, um unsere Spitzen in Szene zu setzen. So gelang fast mit dem Abpfiff nur noch der Anschlusstreffer, was unter dem Strich zu wenig war. Insgesamt war es eine ärgerliche, weil vermeidbare Niederlage. Einige Spieler spielten unter ihren Möglichkeiten. Auch muss der ein oder andere sich darüber im Klaren sein, dass nur mit Technik und mit körperlosem Spiel kein Blumentopf zu gewinnen sein wird.
Also Leute, die Ansatzpunkte sind offensichtlich, das Potential ist definitiv vorhanden, versucht es in den nächsten Spielen wieder auf den Platz zu bekommen, so wie einige Male vorher bereits gezeigt. Ihr könnt es doch!

Torschützen:
1:0 (19.) Eigentor
2:0 (61.) Michael Klink
2:1 (90.+1.) Florian Hoffmann

Details

Datum:
4. Oktober 2015
Zeit:
15:00 - 16:45

Veranstaltungsort

Sportplatz Altenwald

Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar