Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

SV Güdingen – TuS Eschringen

18. September 2016 von 15:00 - 16:45

Kreisliga A Halberg

7. Spieltag

SV Güdingen – TuS Eschringen 1:3 (0:0)

Spielbericht:

Der TuS marschiert auch beim starken SV Güdingen weiter in Richtung Tabellenspitze und hat nun nur noch drei Punkte Abstand zu den beiden punktgleichen Spitzenmannschaften aus St. Arnual und Schafbrücke.

In der ersten Halbzeit zeigte Güdingen, warum sie bislang erst ein Spiel verloren hatten. Auf dem glatten Geläuf ließen die Hausherren den Ball schnell durch die eigenen Reihen laufen und brachten die Defensive unserer Mannschaft ganz schön ins Schwitzen. Lediglich im letzten Drittel wurde zu ungenau gespielt oder es haperte im Abschluss. Mit dem 0:0 zur Pause war der TuS gut bedient.

Im zweiten Abschnitt kam unser Team völlig verwandelt auf den Platz. Durch schnelles Überbrücken des Mittelfeldes überrumpelte man die Abwehr des SV ein ums andere Mal. So fielen innerhalb von neun Minuten die Treffer zum 0:3. Maßflanke von Robin Pönicke, Kopfball Philipp Wilhelm, Maßflanke Daniel Hart, Kopfball Kevin Weinland, gewonnener Zweikampf im Mittelfeld Kai Bücheler, Alleingang aufs Tor Kevin Weinland. Nicht nur die Güdinger Abwehr, sondern auch die mitgereisten Fans kamen aus dem Staunen nicht mehr heraus. Es war eine Freude, der Mannschaft beim Fußballspielen zuzuschauen. Doch, wie so oft, hielt die Freude nicht sehr lange, denn bereits zwei Minuten nach dem 0:3 fiel durch einen fragwürdigen Foulelfmeter der Anschlusstreffer. Jetzt hieß es in der Defensive zu beißen, insbesondere nach dem Platzverweis für Kai Bücheler in der 83. Spielminute. Güdingen warf alles in die Waagschale um die drohende zweite Heimniederlage in Folge abzuwenden. Doch der TuS kämpfte verbissen und stand defensiv sehr sicher. Was dennoch durchkam war eine sichere Beute unseres starken Schlussmanns Kevin Schmitt.

Am Ende stand ein sehr überzeugender 3:1-Sieg unseres Teams, das Mannschaft, Trainer und Fans von Höherem träumen lässt. In den nächsten Wochen heißt es jetzt nicht nachlassen, sondern nachlegen. Jungs, ihr habt gezeigt, dass ihr es drauf habt. Also, weiter Vollgas-Fußball!

Torschützen:

0:1 Philipp Wilhelm (47.)
0:2 Kevin Weinland (52.)
0:3 Kevin Weinland (54.)
1:3 FE. Yannik Moslavac (56.)

Details

Datum:
18. September 2016
Zeit:
15:00 - 16:45
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Sportplatz Güdingen
Am Sportplatz
Güdingen, 66130
+ Google Karte anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar