Ersatzgeschwächt in Emmersweiler

Beim letzten Auswärtsspiel in Emmersweiler fehlten sage und schreibe acht Spieler der ersten Mannschaft. Dadurch musste das Spiel der zweiten Mannschaft abgesagt werden.

Trotz dieser Schwächung haben unsere Spieler aufopferungsvoll gekämpft. Andreas Mergener brachte uns in der ersten Halbzeit 1:0 in Führung. Dank einer mannschaftlich geschlossenen Leistung konnte man mit nur einem Gegentor ein 1:1 erreichen und einen Punkt mit nach Hause nehmen.

Besonders zu erwähnen ist, dass in den letzten 25 Minuten wegen einer gelb-roten Karte mit 10 Mann gespielt werden musste.

Schreibe einen Kommentar